Navigation

[en] Architektur Galerie Berlin

Cover photo from “Duplex Architekten. Wohnungsbau neu denken”

Duplex Architekten. Wohnungsbau neu denken

Herausgeber*in: Ludovic Balland, Nele Dechmann
Autor*innen: Anne Kaestle, Dan Schürch, Hubertus Adam, Marc Angélil, Niklas Maak, Andreas Ruby, Caspar Schärer, Philip Ursprung, Günther Vogt

Duplex Architekten demonstrieren beispielhaft, wie innovativer Wohnungsbau in der Schweiz funktioniert und welcher Beitrag damit für die Stadt geleistet werden kann. Sie geben in dieser Monografie einen ersten, sehr direkten Einblick in ihre Arbeitsweise. Anhand von fünf wegweisenden Wohnprojekten wird ihre Haltung zum Städtebau, zur Typologieforschung, zur Materialität und zu ihrer besonderen Bürokultur gezeigt. Dabei geht es um den städtebaulichen Maßstab genauso wie um das Detail, um die Erfindung neuer Wohnformen, den Wert der Gemeinschaft und die Gestaltung des Planungsprozesses als Teil des Entwurfs.
Die beiden Herausgeber*innen Nele Dechmann und Ludovic Balland beleuchten die Arbeit von Duplex Architekten auf ihre jeweils eigene Weise. Neben den beiden Gründer*innen Anne Kaestle und Dan Schürch kommt eine Reihe weiterer Autor*innen zu Wort, die diese erste Werkreihe aus ihrer ganz persönlichen Perspektive betrachten.

Duplex Architekten, 2007 von Anne Kaestle und Dan Schürch in Zürich gegründet, sind ein etwa 50-köpfiges Team und inzwischen in drei Ländern vertreten. Seit 2011 existieren weitere Standorte in Düsseldorf und Hamburg, die von Sarah Escher und Christof Weber geleitet werden. In Zürich wurde mit Konrad Mangold die Partnerschaft und mit Simon Schoch die Geschäftsführung weiter ausgebaut. 2020 gründeten Anne Kaestle und Dan Schürch mit Henrik Siebenpfeiffer die Duplex Architectes SAS in Paris. Die drei eigenständigen Firmen pflegen inhaltlich und persönlich einen engen Austausch. Übergreifende Konstellationen innerhalb der Duplex-Architekten-Gruppe werden immer wieder neu gesucht und bieten einen dynamischen Perspektivwechsel bei gleichzeitig verlässlicher, gemeinsamer Basis.

Details

,
Sold out